Partager
Druckversion

Aktuelle Grösse: 100%

La Clape

Das Massiv de la Clape « Steinhaufen » in der Okzitansprache erstreckt sich über 15 000 Ha.

Es ist ein  leicht brennbares Gebiet  das ständig  von Winden, dem Nordwind (Cers = sehr trockener Wind) wie auch vom Südwind  (Marin = mit salziger Meeresluft vermischt) durchgeblasen wird.

 

Dieses kalkige und steinige Massiv  beschirmt eine Garrigue die mit Alep- oder Schirmkiefern, Thymian, Lavendel oder Wacholder,  Rosmarin, Geissblatt und Stechwinde bewachsen ist. Schluchten und Täler schmücken sich hier und da mit einer Armada von Weinstöcken.

 

Im Sommer  leidet  die Garrigue unter extremer Brandgefahr. Feuer in der Garrigue zu machen ist strengstens verboten ;    deswegen schützen wir unsere Umgebung  !